Mai 2019: 9.Retreat im buddhisten Tempel von Pedreguer / Spanien

Mai 2019: Bereits das neunte Mal haben wir unser halbjährliches Retreat im buddhistischen Tempel von Pedreguer / Spanien durchgeführt. Es liegen wieder 5 intensive Tage voller Training, Meditation und außergewöhnlicher Eindrücke hinter uns. Vielen Dank an Lama Rinchen und das gesamte Team des Tempels. Im Oktober startet bereits das nächste Retreat.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht in Blog

06.04.2019: Prüfungslehrgang in Wadern

06.04.2019: Erster Prüfungslehrgang in diesem Jahr. Herzlichen Glückwunsch zu den erfolgreich bestandenen Prüfungen, besonders an Sihing Steven Terning, welcher den 1. Lehrergrad erreicht hat.
Weiterhin möchte ich mich herzlich bei allen Schülern und Ausbildern für das tolle Geschenk zum 40. Geburtstag bedanken. Es war wirklich eine gelungene Überraschung!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht in Blog

November 2018: Privatunterricht bei Sifu Zhong Liangquan in Chengdu ( China )

Wieder zurück aus Chengdu, es war eine Woche harten und intensiven Trainings bei Sifu Zhong Liangquan.Der Unterricht in Prinzipien und traditionellen Formen ( Fatshan-Periode ) stand im Vordergrund. Als Highlight erfolgte noch eine Einladung als Ehrengast zur Landesmeisterschaft im Taekwondo.
Es ist immer wieder eine Ehre, von solch einem hochqualifizierten Lehrer lernen zu dürfen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht in Blog

03.06.2018: Ausbildertag im WuJi-Zentrum Schmelz

03.06.2018: Der erste Ausbildertag in diesem Jahr. Mit 20 Ausbildern ein sehr intensiver und anstrengender Tag. Wir freuen uns, dass die Ausbildertage auf ein so großes Interesse stoßen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht in Blog

Mai 2018: Retreat Wing Chun im buddhistischen Tempel von Pedreguer / Spanien

Wir sind wieder zurück aus Spanien ( Pedreguer ) von unserem jährlichen Retreat. Bereits das 7. Mal durften wir 5 Tage im buddhistischen Tempel von Lama Rinchen Gyaltsen verbringen. Täglich bis zu 6 Stunden Training, Meditationsunterricht sowie viel Ruhe waren wie immer eine eindrucksvolle Erfahrung, welche schwer mit Worten zu beschreiben ist. Mit 25 Schülern aus Deutschland, Luxemburg und Belgien war es die größte Gruppe, welche jemals im Retreat war. Dieses Jahr ist es auch das erste Mal, dass wir zweimal ein Retreat anbieten werden, die Nachfrage wird immer größer. Ende September sind wir wieder in Spanien, wer Interesse hat, sollte sich möglichst schnell bei uns melden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Veröffentlicht in Blog